Würfelspiel - eines der ältesten Spiele. Werkzeug für das Spiel sind Würfel (Craps) in Höhe von eins bis fünf, abhängig von der Art des Spiels. Bei korrekter Markierung müssen sich die gegenüberliegenden Seiten des Würfels zu 7 addieren (6 zu 1, 5 zu 2, 4 zu 3). Das Wesentliche des Spiels ist, Würfel zu werfen und später zu zählen, und die Menge bestimmt den Sieger. Verschiedene Spiele beinhalten unterschiedliche Wertung.

 

flag USexclusive casino bonus

Casino

Name

Max Bonus

WR

Max Payout

Software

Bewertung

Spielen

exclusive casino bonusjackpot city casino

Jackpot City Casino

$5

 

Microgaming

online casino bewertungspielen
energy-casino

Energy Casino

€5

80xb 

 Novomatic casinoonline casino bewertungspielen
exclusive casino bonusgo wild casino

Go Wild Casino

$10
Playboy Slot

30xb

100% as bonusMicrogamingonline casino bewertungspielen

black-diamond-casino

Black Diamond Casino

$25

99xb

$50

top-game

spielen

flag US

Desert Nights casino

Desert Nights Casino

$8

40xb

$50

rival

online casino bewertung

spielen

Sloto Cash casinoSloto' Cash Casino

$31

40xb $50  real time gaming online casino bewertungspielen

 


Das Grundprinzip des Würfels - jeder Spieler wirft seinerseits einige Würfel (eins bis fünf), gefolgt von der Rolle (die Anzahl der verworfenen Punkte, in manchen Ausführungsformen werden Brillen einzeln für jeden Knochen verwendet) dazu, einen Gewinner oder Verlierer zu bestimmen. Bis zum Ende des Spiels können beliebig viele Würfe ausgeführt werden.
Wir möchten nicht müde sein, aber wollen Sie es satt haben zu gewinnen? Sie können Würfelspiel online in jedem Online Casino spielen. Um alle Vorteile von Online-Casinos zu genießen und zu nutzen, sind Online-Würfelspiel-Boni, die von den vertrauenswürdigen Casinos online bewertet und aufgelistet werden, genau das, was Sie wirklich brauchen.
 

Die Geschichte von Würfelspiel

Eines der ältesten Spiele - die ersten Prototypen der Würfel sind in Ägypten gefunden, und sie stammen aus dem XX Jahrhundert vor Christus. Oe. In der "Mahabharata" erwähnt, war "Bibel" im alten Rom weit verbreitet. Es hat viele Varianten, von einfach bis komplex, in denen man verschiedene Taktiken des Spiels anwenden kann.
Der Name weist darauf hin, dass früher im Spiel die Knochen von Tieren verwendet wurden, nach einigen Quellen ist Würfel-Weissagung mit den Knochen von Tieren assoziiert. Dies wird durch die Tatsache angezeigt, dass in der Antike das Ergebnis des Spiels Ausdruck des Willens der Götter war.
Die genaue Position der Würfel ist nicht bekannt. Die ältesten Würfelspiel datieren ins 20. Jahrhundert vor Christus. Oe. wurden in Theben gefunden. Anfangs war das Würfelspiel ein Werkzeug für die Weissagung. Nach archäologischen Ausgrabungen in den Würfelspiel überall in der Welt gespielt. Der Name stammt aus dem Originalmaterial - Tierknochen.
Die alten Griechen glaubten, dass die Knochen der Lydier erfunden wurden, um dem Hunger zu entkommen, uns etwas zu geben, um ihre Gedanken zu besetzen. Sophokles in der Tragödie der "Schreier", ist nur teilweise zu uns gekommen, argumentiert, dass der Held des Trojanischen Krieges die Griechen Schreier Würfel lehrte.
Es wird vermutet, dass die Verbreitung in Europa das Spiel durch die römischen Patrizier durchlief. Würfelspiel spiegelt sich in der altägyptischen, griechisch-römischen, vedischen Mythologie wider. Erwähnung in der Bibel, die "Ilias", "Odyssee", "Mahabharata", ein Treffen der vedischen Hymnen "Rigveda". Im Götterpantheon ist mindestens ein Gott der Besitzer der Würfel als ein wesentliches Attribut.


Nach dem Fall von Rom verbreitete sich das Spiel in ganz Europa, besonders im Mittelalter. Da die Würfel nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Wahrsagen verwendet werden, hat die Kirche wiederholt versucht, das Spiel zu verbieten, zum Zwecke der Bestrafung erfunden die raffiniertesten, aber alle Versuche scheiterten.
Nach archäologischen Knochen und spielte im heidnischen Russland. Nach der Taufe der orthodoxen Kirche wurde versucht, das Spiel auszurotten, aber unter den einfachen Leuten ist es populär geblieben, im Gegensatz zu Europa, wo die Würfel höheren Adel und sogar Geistlichkeit sündigten.
Der Krieg, der von den Behörden verschiedener Länder erklärt wurde, hat viele verschiedene Betrugstricks geschaffen.
Im Zeitalter der Aufklärung begann die Faszination für Würfel allmählich zu sinken, die Menschen haben neue Hobbys, sie interessieren sich mehr für Literatur, Musik und Kunst. Jetzt sind die Würfel eher verbreitet als verbreitet.


Das moderne Würfelspiel (Craps)
Bis heute spielt Würfelspiel in Casinos auf der ganzen Welt und in verschiedenen Casinos online.

 

Interessante Fakten

Einige römische Kaiser waren süchtig nach diesem Spiel, besonders Caligula;
Die ältesten Würfelspiel in Südamerika;
Das Wort "Leidenschaft" kommt von dem arabischen Namen Würfelspiel.
Die Grundsätze der Würfel, die in Brettspielen für Kinder verwendet werden;
Im Mittelalter wurden spezielle Würfel für den Klerus erfunden - statt Punkte auf ihnen Tugendbilder zu zeichnen;
Im alten Rom können gewöhnliche Bürger zu bestimmten Jahreszeiten Würfel spielen;
Das erste Gesetz, das das Würfelspiel verbietet, stammt aus dem 3. Jahrhundert vor Christus. Oe.
 

Würfelspiel-Strategie

Gewinn bei Würfelspiel relativ einfach zu berechnen, da die Wahrscheinlichkeit leicht zu berechnen ist. Die Wahrscheinlichkeit der Emission einer bestimmten Anzahl von Punkten im Spiel mit einem Knochen ist 1 bis 6. Mit einer Zunahme der Anzahl der Würfel Wahrscheinlichkeit sinkt. Zum Beispiel, wenn die beiden Knochen der am wenigsten wahrscheinlich Prolaps "2" und "12" Punkte spielen, und näher an der mittleren Wahrscheinlichkeit erhöht. Wahrscheinlicher Verlust hat eine "7." Wie die Anzahl der Blöcke, neigt wahrscheinlich auch dazu zu bedeuten. Um die Gewinnwahrscheinlichkeit zu berechnen, ist es besser, mit der Berechnung der wahrscheinlichen Anzahl der Züge im Spiel zu beginnen.